Gottfried Keller Haus

Neumarkt 27, 8001 Zürich

Import und Vertrieb

Einige sorgfältig ausgewählte Spirituosen importieren wir direkt von den Produzenten. Sind Sie Wiederverkäufer und an unseren Marken interessiert, so freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Die von uns importierten Marken sind:

The First Editions Single Malt Scotch Whisky

2010 von Andrew Laing, Sohn von Stewart Laing und damaligem Direktor von Douglas Laing gegründet. Immer von einem Single Cask, in natürlicher Fassstärke, ohne Farbzusatzstoffe und ohne Kältefiltration abgefüllt. Die Range ist vielfältig und enthält Whisky von sämtlichen whiskyproduzierenden Regionen Schottlands. Heute ist The First Editions eine Serie von der Firma Hunter Laing, welche 2013 von Stewart Hunter Laing und seinen Söhnen Andrew und Scott gegründet wurde. Nach 3 Generationen im Blending und Bottling Business, haben die Laings ihre erste eigene Destillerie auf Islay namens Ardnahoe eröffnet.

Authors’ Series Single Malt Scotch Whisky

Eine Erweiterung der First Editions Range, welche besonders rare und qualitativ noch höherstehende Single Malts aus einem Single Cask in Cask Strength bietet. So finden sich in der Range noch heute Abfüllungen von Lost Distilleries, wie Port Ellen oder Littlemill.

Hepburn’s Choice Single Malt Scotch Whisky

Ein Einstieg in die Welt der Single Casks. Die Whiskys sind in der Regel bis 10 Jahre gereift. Teilweise wurden sie auch noch in speziellen Fässern wie Wein oder Rum gefinished. Immer zu 46%, in natürlicher Farbe und ohne Kältefiltration abgefüllt. Auch als 20cl Format verfügbar.

The Sovereign Single Grain Scotch Whisky

Die Single Cask Range der Single Grains von Hunter Laing in Glasgow. Als Blender während 3 Generationen verfügen die Laings über grosse Fassreserven von teils sehr alten Single Grain Whiskys. Diese werden Fass für Fass und immer in natürlicher Fassstärke, natürlicher Farbe und ohne Filtration abgefüllt.

Islay Journey Blended Malt Scotch Whisky

Ein neuer Islay Blended Malt Whisky vom Bottler und Blender Hunter Laing. Dieser getorfte Whisky zu 46% bietet eine Reise durch einige der besten Destillerien der Insel wie Ardbeg, Lagavulin oder Laphroaig.

Raasay – Single Malt Scotch Whisky

Raasay ist eine neue Malt Destillerie, welche auf der gleichnamigen Insel, nördlich von der Isle of Skye, im September 2017 seine Produktion startete. Bis der erste offizielle Single Malt jedoch auf den Markt kommt, wird sich die zukünftige Fangemeinschaft noch etwas gedulden müssen. Jedoch gibt es bis dahin in unregelmässigen Abständen neue Releases vom While We Wait. Dabei handelt es sich um einen Single Malt von einer unbekannten Destillerie, welcher aber dem geschmacklichen Profil des zukünften Raasay Single Malt entspricht: leicht getorft und teilweise in Weinfässern ausgebaut und zu 46% abgefüllt.

Tweeddale Evolution 28yo Blended Malt Scotch Whisky

Das Projekt Raasay Distillery wurde von Alistair Day in die Welt gerufen. Alistar’s Urgrossvater war ein Blender in den südlichen Borders und als Hommage an ihn, riefen sie auch noch einen Blend, den Tweeddale Evolution 28yo 52% ins Leben.

Kill Devil Single Cask Rum

Im 17. und 18. Jahrhundert wurde das in der Karibik lokal produzierte Destillat als Kill Devil bezeichnet. Heute steht Kill Devil für authentische Rums aus der Karibik und weiteren rumproduzierenden Regionen. Dabei wird die «Scotch Whisky Philosophy» angewendet, welche charaktervolle und ehrliche Rums hervorbringt: immer aus einem Single Cask, Cask Strength oder 46%, no Chill-Filtration, ohne Farbzusätze, ohne jegliche weitere Zusätze.